Donnerstag, 19. November 2020

Einstellung von Personal für die FGTS

Die Gemeinde Bous stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zusätzliches Personal (m/w/d) in der Freiwilligen Ganztagsschule ein.

Die Stellen sind zunächst befristet bis 31.01.2021.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 25 Stunden im Zeitfenster von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Die Bezahlung erfolgt entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Betreuung/Beaufsichtigung von Gruppen,  Hausaufgabenbetreuung usw.

Wir wünschen uns eine/n MitarbeiterIn, der/die

  • das Einrichtungskonzept anerkennt und danach arbeitet
  • teamorientiert arbeitet
  • sein/ihr Fachwissen umsetzt
  • ein offenes und freundliches Auftreten gegenüber allen Kindern, Eltern, Teammitgliedern und Vorgesetzten hat
  • ein gepflegtes Äußeres besitzt
  • Reflexionsfähigkeit und Kritikbereitschaft besitzt.

Bevorzugt sollten Bewerber/innen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im pädagogischen Bereich verfügen.

Bewerben können sich auch Studentinnen und Studenten (bevorzugt Studiengang aus dem sozialen Bereich), ebenso Personen, die über Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen verfügen.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder durch persönliche Abgabe bis 11.12. mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, sowie sofern bereits vorhanden ein Führungszeugnis) an den

Bürgermeister

der Gemeinde Bous

Saarbrücker Straße 120

66359 Bous

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgegeben werden.

Bous, 19.11.2020

DER BÜRGERMEISTER

-Louis-

Kontakt
Formularcenter
Öffnungszeiten
Facebook