Dienstag, 31. Oktober 2023

Sachbearbeiter/in für den Bereich „Bürgerdienste“ (m/w/d) (Verwaltungsfachangestellte/r)

Die Gemeinde Bous stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in für den Bereich „Bürgerdienste“

(m/w/d) (Verwaltungsfachangestellte/r)

ein.

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung.

 

Wesentliche Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Friedhofswesen
  • Gewerbeangelegenheiten
  • Vertretungstätigkeiten im Bereich Meldeamt und Führerscheinstelle

 

Eine Änderung der Aufgabengebiete sowie die Übertragung gleichwertiger Tätigkeiten bleiben vorbehalten. Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir erwarten:

  • Vorrangig eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten – alternativ eine sonstige einschlägige Berufsausbildung (z.B.: Bürokaufmann/frau)
  • Rechtskenntnisse für die Sachbearbeitung in den Tätigkeitsbereichen
  • bürgerfreundliches Verhalten
  • Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX besonders berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie unter www.bous.de.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder durch persönliche Abgabe bis 30.11.2023 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, gerne mit Lichtbild) an den

 

Bürgermeister

der Gemeinde Bous

Saarbrücker Straße 120

66359 Bous

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgegeben werden.

 

Bous, 31.10.2023

DER BÜRGERMEISTER

-Louis-

 

 

Kontakt
Formularcenter
Öffnungszeiten
Facebook