Montag, 5. Juli 2021

Kanalerneuerung Bahnhofstraße

VERKEHRSRECHTLICHE ANORDNUNG

 

Gemäß §§ 44 und 45 der Straßenverkehrsordnung (StVO) vom 16. November 1970 (Bundesgesetzblatt I S. 1565) in der zur Zeit geltenden Fassung in Verbindung mit Artikel 1 Teil 3 § 11 des Straßenverkehrszuständigkeitsgesetzes (StVZustG) vom 13.06.2001, wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Straßenverkehrs in der Gemeinde Bous folgendes angeordnet:

Anlass:          Kanalteilerneuerung sowie Erneuerung Gas- und Wasserleitungen

Zeitpunkt:      21.06.2021 – voraussichtlich Mitte Dezember 2021

Örtlichkeit:     66359 Bous, Bahnhofstraße

Verkehrssicherung: Regelplan BI/17 (Vollsperrung), Weizenhübelstraße wird zwischen Gartenstraße und Bahnhofstraße als Sackgasse ausgewiesen, entlang der Bahnhofstraße erfolgt beidseitig „absolutes Halteverbot“

Diese verkehrsrechtliche Anordnung tritt mit der Aufstellung der  genannten Verkehrszeichen in Kraft.

Nach § 24 StVG handelt ordnungswidrig, wer nach Aufstellung der Verkehrszeichen die sich aus dieser Anordnung ergebenden Ge- und Verbote nicht beachtet.

66359 Bous, 5. Juli 2021

Der Bürgermeister

als Ortspolizeibehörde

i.A.

gez.

-Laschet-

(Gde.-Angestellte)

 

Kontakt
Formularcenter
Öffnungszeiten
Facebook