Informationen zu den anstehenden Wahlen am 26. Mai 2019

Allgemeine Informationen

WahlbekanntmachungAllgemeine Informationen zu den Wahlen am 26. Mai 2019

Hinweise zur Briefwahl
Wenn Sie am Wahlsonntag nicht wählen gehen können, haben Sie die Möglichkeit, einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen zu beantragen.
Der Wahlscheinantrag ist auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes abgedruckt.

Wahlscheine können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten bis zum 24. Mai 2019, 18.00 Uhr bei der Gemeindebehörde/Besonderen Gemeindewahlleiterin beantragt werden.
Im Falle nachweislich plötzlicher Erkrankung (ärztliches Attest), die ein Aufsuchen des Wahlraumes nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich macht, kann der Antrag noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr, gestellt werden.

Versichert eine Wahlberechtigte oder ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihr oder ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihr oder ihm bis zum Tage vor der Wahl, 12.00 Uhr, ein neuer Wahlschein erteilt werden.

Bitte beachten Sie auch die hier beigefügte Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen sowie die beigefügte Wahlbekanntmachung.

Wahlbekanntmachung

Dateidownload

Informationen zu den Europa- und Kommunalwahlen

Informationen zu den Kommunalwahlen

Informationen zur Bürgermeisterwahl

Weiterführende Informationen

Kontakt
Formularcenter
Öffnungszeiten
Facebook